Details zum Pauschalangebot:

Zeitzeuge Baum - Offenes Forsteinsatzlager

Gutspark Schloss Noer von oben

Offenes Forsteinsatzlager im historischen Gutspark Noer

Die ältesten Bäume im Gutspark zu Noer zeugen vom Bau des Herrenhauses zwischen 1708 und 1711. Diese stattlichen Linden bilden den Kern des später angelegten, heute teils verwilderten Landschaftsparks. Ziel unseres Forsteinsatzes ist es, den Wildwuchs zu bändigen und durch Neuanpflanzungen zu ergänzen. Zusammen mit dem Förster und dem Landesamt für Denkmalpflege vermitteln wir einen Eindruck vom nachhaltigen Umgang mit Gartendenkmälern und historischen Standorten. Wir verfügen außerdem über ein vielseitiges Freizeitangebot, von dem wir sicherlich Gebrauch machen werden.

Vom 15.-21. Oktober 2017
Alter: Ab 14 Jahre

Veranstalter:
Gesellschaft für Jugendeinrichtungen e.V. &
Deutsche Waldjugend Landesverband Hamburg e.V.

Leitung: Frigga Kruse (Archäologin und Geologin)

Anmeldung: frigga_kruse@yahoo.co.uk (Anmeldeschluss 15. September 2017)

Ort: Gutspark zu Noer, Eckernförder Bucht (S-H)

Beitrag: Kein Beitrag. An- und Abreise auf eigene Kosten.

tl_files/fubam/layout/pdf_icon.png 2017 II Forsteinsatzlager Schlosspark Noer - Ausschreibung A4.pdf

Ab 14 Jahren
Aufenthaltsdauer:
5 Tage
Mindestteilnehmerzahl:
-
Dieses Angebot gilt für:
Jugendgästehaus Schloss Noer und Zeltplatz Noer
Ganz nach Ihren Wünschen

Stellen Sie hier Ihre Buchungsanfrage online mit unserem praktischen Formular.

Oder kontaktieren Sie uns telefonisch - während unserer Geschäftszeiten:
Mo-Do | 9:00 - 17:00 Uhr
Fr       | 9:00 - 15:00 Uhr
unter 0431. 8 24 60 in der Geschäftsstelle Kiel.

Wir freuen uns auf Ihre E-Mail oder Ihren Anruf und nehmen Ihre Buchungsanfrage gern jederzeit entgegen.