Ausflugsziele auf Sylt

Diese einmalige und wunderschöne Insel Sylt ist das ganze Jahr über eine Reise wert. Die einzigartige Natur und die frische Seeluft bieten jederzeit Erholung für Jung und Alt. Um Sylt kennen zu lernen, können Sie an den zahlreichen geführten Orts- besichtigungen teilnehmen.

Badespaß im Meer

Bewachter Jugendstrand in Hörnum
Quelle: DLRG LV SH / Thies O. Wolfhagen

Um den Badespaß im Meer perfekt zu machen, gibt es in der Nähe unseres Pidder-Lüng-Hauses und unseres Möwennests in Hörnum einen bewachten Jugendstrand, für den wir, Freizeit und Bildung am Meer, eine Strandpatenschaft pflegen.

Sylter Welle - Das Freizeitbad in Westerland

Freizeitbad Sylter Welle mit Riesenwasserrutsche - Spaß für die ganze Familie
Quelle: Insel Sylt Tourismus-Service GmbH

Die Sylter Welle, das Westerländer Freizeitbad, bietet seinen Gästen auf 4.600m² Badespaß und Saunavergnügen bei jedem Wetter. Wer sich austoben möchte, findet hier unter anderem drei Riesenwasserrutschen, eine Piraten- landschaft für Kinder und ein Wellenbecken mit hohem Seegang! Nicht nur kleine Badegäste kommen auf ihre Kosten: Genießen Sie den herrlichen Blick auf die Nordsee oder entspannen Sie in der großen Saunalandschaft.

Hörnum Odde - die Südspitze Sylts

Hörnumer Odde

Das südliche Inselende sollte jeder einmal umwandern. Dauerte früher die Umrundung noch 3 ½ Stunden, schafft man es heute in der Hälfte der Zeit. So viel Strand ist durch die Sturmfluten schon fortgespült worden. An dieser Stelle wird die Gefährdung der Insel besonders deutlich.

Rantumbecken

Ausflugszielbild

Nördlich am Watt von Rantum liegt die Steidumbucht, die zu Beginn des 20. Jhds. eingedeicht wurde. Dadurch erhielt man eine strömungsfreie Wasserfläche, auf der Wasserflugzeuge landen konnten. Seit 1962 steht dieses "Rantumbecken" als Europareservat unter Naturschutz und gilt besonders für Ornithologen als reiches Refugium seltener Zugvögel.

Morsum Kliff

Morsum Kliff

Die Landschaft des Morsum Kliffs steht unter Naturschutz, weil es eine geologische Attraktion darstellt. Die hier vorkommenden Gesteinsformationen sind außergewöhnlich und lassen auf eine 10 Mio. Jahre dauernde Entwicklungszeit schließen.

Keitumer Heimatmuseum

Heimatmuseum Sylt

Keitum war einst der Hauptort auf Sylt. Man kann hier heute noch die prächtigsten Friesenhäuser Nordfrieslands bewundern. Die Geschichte der Insel wird im Sylter Heimatmuseum dokumentiert. Außerdem gibt es hier eine gute archäologische Abteilung. Den Eingangsbereich des Heimatmuseums schmückt der Unterkiefer eines Finnwals und ist damit nicht zu übersehen.

Kampen

Ausflugszielbild

Die Umgebung von Kampen bietet mehrere naturkundliche und geologische Sehenswürdigkeiten. Die Vogelkoje gibt Einblicke in historische Vogelfangtechniken. Das Rote Kliff und die Uwe-Düne bieten unter anderem einen grandiosen Rundumblick über die Insel. Die zwischen Kampen und List gelegenen Wanderdünen sind die letzten in Deutschland. Der kräftige Westwind hält die vegetationslosen Sandberge in ständiger Bewegung und lässt sie nach Osten wandern.

Braderuper Heide

Ausflugszielbild

Das rund 140 ha große Gelände am nördlichen Rand von Braderup stellt eine abwechlungsreiche Wanderalternative zum Strand dar. Es ist ein einzigartiger Lebensraum für unzählige (Klein-)Tier- und Pflanzenarten. Fast die Hälfte der Pflanzen steht auf der roten Liste der bedrohten Arten.

List - Naturgewalten Sylt und Alfred-Wegener-Institut

Ausflugszielbild
Quelle: Naturgewalten List

Wenn Sie sich für die Sylter Tier- und Pflanzenwelt, Sturmfluten und Wetterphänomene interessieren, dann besuchen Sie die Ausstellung im „Erlebniszentrum Naturgewalten“ am Lister Hafen:
www.naturgewalten-sylt.de.
Wer sich für Meeresbiologie interessiert, kann hier eine Führung durch das Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung oder in das Lister Watt buchen. Ansonsten ist List untrennbar mit dem Namen Gosch verbunden und ein Besuch der "nördlichsten Fischbude Deutschlands" sollte bei keiner Sylt-Reise fehlen.

Rundflüge mit Syltair

Mit Syltair Rund- oder Ausflüge unternehmen
© Sylt Air

In der Sommersaison starten vom Flughafen Sylt auch Rundflüge über die Insel und Tagesausflüge auf die Nachbarinseln. Informationen dazu gibt es bei Syltair. www.syltair.eu

Schiffstouren

Ausflugsfahrt mit dem Adler-Express
© Adler-Schiffe GmbH & CO KG

Von Sylt aus können Sie auch Tagestouren mit den Adler Schiffen zu den Inseln Amrum und Föhr oder zu den Halligen Hooge und Gröde unternehmen. Außerdem werden Ausflugsfahrten zu den Seehundsbänken angeboten.

Golfplatz Hörnum - Budersand

Genießen Sie die Schönheit Sylt auf dem 18-Loch Links Course in Hörnum - Golfplatz Budersand
Quelle: Christian Lauterbach

In unmittelbarer Nähe zu unseren Jugendgästehäusern befindet sich ein 18-Loch-Golfplatz. Der GC Budersand Sylt ist ein typischer 18-Loch Links Course und ist geprägt von der Sylter Dünenlandschaft.
www.budersand.de