Kinder aus der Mongolei verbringen ihre "Frostferien" an der Ostsee im schönen Timmendorfer Strand

Die Kinder im Sea LifeVom 03. Januar bis 01. Februar 2019 hatten wir 46 Kinder und drei Lehrerinnen aus der Mongolei zu Besuch in unserem Jugendgästehaus Niendorf.

 

Die Gruppe der Alexander-von-Humboldt-Schule aus Ulaanbaatar ist in ihren sogenannten „Frostferien“ diese Reise angetreten um sich optimal auf ihre bevorstehende Deutsch-Prüfung zu Hause vorzubereiten und die deutsche Kultur näher kennenzulernen. Schon ab der 3. Klasse lernen die Kinder in der Mongolei Deutsch, erst ab der 5. Klasse lernen sie Englisch.

 

In Kooperation mit der Volkshochschule Bad Segeberg wurden drei Sprachkurse angeboten. Nach dem Unterricht ging es für die Schüler*innen in die Umgebung. Der Vogelpark in Niendorf, Karls Erlebnishof, das Zeittor-Museum, die Ostseetherme, Lübeck und Hamburg und Exkursionen mit einer Umweltbiologin standen auf dem Freizeitprogramm.

 

Wir bedanken uns hiermit nochmal bei den Teilnehmern, den Lehrer*innen der VHS, der Hausleitung in Niendorf und natürlich allen Beteiligten, die den Kindern eine so schöne Zeit in Deutschland bereitet haben. Wir freuen uns, wenn wir 2020 eine weitere Gruppe in ihren "Frostferien" bei uns begrüßen können.

 

tl_files/fubam/content/Neuigkeiten/Besuch-Mongolei-2019/besuch-aus-der-mongolei-2019-001.jpg

Zurück